FragenWelche Linse (Marke) empfehlen Sie?

Welche Linse (Marke) empfehlen Sie?

AvatarBarbara Sever asked 4 Monaten ago
 
6 Dezember, 2018

Mein Schwiegervater ist 80 Jahre alt. Er leidet unter einer weit fortgeschrittenen feuchten Makuladegenration und zusätlich an grauem Star. Ihm wird zumindest eine Opration zur Entfernung des grauen Stars empfohlen um seine Sehqualität etwas zu verbessern. Nun möchte er wissen welche Linsenhersteller die „besten“ sind, bzw. welche am meisten empfohlen werden.

1 Antworten
Avatarludger |  Mitarbeiter answered 3 Monaten ago

Sehr geehrte Frau Sever,
im Falle einer Makuladegeneration wird in der Regel eine Kunstlinse mit einem sogenannten Blaulichtfilter empfohlen. Sie ist gelblich getönt, da man davon ausgeht, dass blaues Licht einen schädigenden Einfluss auf die Sinneszellen der Netzhaut hat. Eine trübe Linse in einem bereits durch eine Makuladegeneration sehgeschädigten Auge zu entfernen wird im Allgemeinen als sinnvoll angesehen, um die Sehqualität so gut wie möglich zu gewähren. Qualtiativ sind die heute in Deutschland zur Verfügung stehenden Linsen gleich. Von einer Sonderlinse wie einer multifokalen Linse (Gleitsichtlinse) würde man eher abraten, da bei beeinträchtigtem Sehvermögen eher störende als vorteilhafte Effekte auftreten. Jeder Operateur arbeitet mit diversen Linsenlieferanten zusammen und sucht individuell die passendste Linse für das jeweilige Auge und den Patienten aus. Haltbarkeit und Verträglichkeit sind identisch.
Beste Wünsche für den weiteren Verlauf. 
Ihr Team von NeueLinsen